Köln, Dom Forum, Pallas Grassano


Der feine Schliff der Betonsteinoberfläche ist charakteristisch für das elegante Plattensystem Pallas: Er bringt die in den Betonstein eingearbeiteten Naturstein-Edelsplitte aus ausgewählten europäischen Steinbrüchen optimal zur Geltung. Weiße, beige, rotbraune, grüne, graue oder schwarze Steinzuschläge verleihen den ca. vier Zentimeter starken Platten ihre besondere Farbigkeit. Die geschliffene Oberfläche des Steins glänzt seidenmatt und ist zudem trittsicher. Pallas eignet sich für die Gestaltung edel anmutender fußläufiger Außenflächen sowie hervorragend für viel begangene Flächen im Innenbereich, etwa in Museen, Einkaufszentren oder Empfangsbereichen von Hotels oder Tagungsstätten. Der CleanTop®-Oberflächenschutz mit Clean Factor CF 100 beugt Verwitterung und Verschmutzung vor, schützt die Farbigkeit des Steins langfristig und verhindert – bei fachgerechter Verarbeitung – unerwünschte Kalkausblühungen.

Eigenschaften

  • Geschliffene Oberfläche mit seidenmattem Glanz.
  • Kantenausführung: Mit Faskante.
  • CleanTop®-Oberfläche mit dem Clean Factor CF 100:
    • Stark reduzierte Schmutzaufnahme.
    • Dauerhaft farbveredelte Oberfläche.
    • Leichter zu reinigen im Vergleich zu einem Produkt ohne CleanTop®.
    • Frei von Kalkausblühungen (bei fachgerechter Verarbeitung).
    • Algen und Moos hemmend.
    • Keine nachträgliche Imprägnierung erforderlich.
  • Trittsicher R 11 gemäß DIN 51130.
  • Frost- und Tausalzbeständigkeit.

Formate

Farben

Galerie

Standardformate

PLATTENLÄNGE
in cm
BREITE
in cm
DICKE
in cm
DINNUTZUNG
 
40 40 3,9 DIN EN 1339 PKDUI Eigenschaften
NEU
 
80 40 3,9 DIN EN 1339 PKDUI
Stufenplatte 80 40 3,9 DIN EN 1339 PKDUI Eigenschaften
MAUER
(si. Belmuro)
1/2 Normalstein

25,5

16,5

24,6

DIN EN 13198

Normalstein 50,5 16,5 24,6 DIN EN 13198

Objektformate

Pallas können wir Ihnen individuell für Ihr Objekt auch in den nachfolgenden Formaten fertigen. Bezüglich der Mindestabnahmemengen (ohne Preisaufschlag) und der Kombinierbarkeit der Formate untereinander sprechen Sie uns bitte an.

Mit Faskante:

BezeichnungNennmaßDIN EN Klassifizierung
40 x 40 x 3,9 400 x 400 x 39 DIN EN 1339 PKDUI 4
60 x 40 x 3,9 600 x 400 x 39 DIN EN 1339 PKDUI 3
80 x 40 x 3,9 800 x 400 x 39 DIN EN 1339 PKDUI 3
 
50 x 16 x 4,7 500 x 160 x 47 DIN EN 1339 PKDUI 3

Alle angegebenen Bezeichnungen sind Rastermaße einschließlich Abstandhalter und Fugenanteil.

Verlegemusterberechnung

Pallas Muster 02
MUSTER 02
Pallas Muster 02

Muster 02

Mittiger Reihenverband mit Platten 40 x 40 cm.
Bedarf je m²: ca. 6,3 St.

Randabschluss muss bauseits zugeschnitten werden.


Stück
Pallas Muster 06
MUSTER 06
Pallas Muster 06

Muster 06

Kreuzfuge
Bedarf je m²:
40 x 40 cm ca. 6,3 St.


Stück
Pallas Muster 15
MUSTER 15
Pallas Muster 15

Muster 15

Halbverband mit Platten 60 x 30 cm.
Bedarf je m²: ca. 5,6 St.

Randabschluss muss bauseits zugeschnitten werden.


Stück
Pallas Muster 16
MUSTER 16
Pallas Muster 16

Muster 16

1/3 Reihenverband mit Platten 60 x 30 cm.
Bedarf je m²: ca. 5,6 St.

Randabschluss teilweise zuschneiden.


Stück
Pallas Muster 17
MUSTER 17
Pallas Muster 17

Muster 17

Reihenverband mit Platten 60 x 30 cm.
Bedarf je m²: ca. 5,6 St.


Stück
Pallas Muster 18
MUSTER 18
Pallas Muster 18

Muster 18

Reihenverband abwechselnd mit 60 x 30 cm-Platten und 40 x 40 cm-Platten.

Randabschluss muss teilweise bauseits zugeschnitten werden.

Pallas Muster 19
MUSTER 19
Pallas Muster 19

Muster 19

Reihenverband mit Platten 60 x 30 cm.
Bänderungen aus Platten 40 x 40 cm.

Randabschluss muss bauseits zugeschnitten werden.

Pallas Muster 20
MUSTER 20
Pallas Muster 20

Muster 20

Bedarf je m²:
60 x 30 ca. 5,6 St.

Randsteine müssen teilweise zugesägt werden.


Stück
Pallas Muster 08
MUSTER 08
Pallas Muster 08

Muster 08

Randabschluss: Dekor-Dreiecke
Bedarf je lfm.: ca. 1,75 St.
Fläche: 40 x 40 cm Platten
Bedarf je m²: ca. 6,25 St.


Stück
lfm
Stück

Bei Reihenverbänden ist der Mengenbedarf stark abhängig von den örtlichen Gegebenheiten.
Verlegemuster und Schraffuren für AutoCAD senden wir Ihnen gerne zu. Tel. 02206/603-30.

Referenzen

Downloads