Barbara Jäger

  • 1946 geboren und aufgewachsen in Schwäbisch Gmünd
  • 1966 -70 Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
  • Studium der Kunstgeschichte an der Universität Karlsruhe
  • verheiratet mit dem Bildhauer OMI Riesterer, drei Kinder
  • Gemeinsames Arbeiten mit OMI Riesterer im Bereich Kunst am Bau
  • Gestaltung von sakralen Räumen, Glockenzier, Kuratorentätigkeit
  • Ausstellungen im In- und Ausland
  • Lebt und arbeitet in Karlsruhe
  • 2013 Galerie Meier Freiburg, Ausstellung mit OMI Riesterer
  • 2012 Altarraumgestaltung Bruder Klaus Kirche in Edingen
  • art Karlsruhe bei Galerie Suciu Ettlingen
  • 2011 Orgelfabrik Karlsruhe, Ausstellung mit Goerke, Riesterer, Vadim
  • Kapelle im Kloster Wald, Neugestaltung des Prälatensaals
  • Papstglocke für St. Peter in Ilvesheim
  • Blumenstele Projekt Aspekte Hauptfriedhof Karlsruhe
  • art Karlsruhe bei Galerie Suciu Ettlingen
  • Hortus Ausstellung in der Städtischen Galerie Speyer
  • 2010 art Karlsruhe bei Galerie Meier Freiburg und Galerie Suciu Ettlingen
  • Chorraumgestaltung Schlosskirche St. Ulrich in Heitersheim
  • Kunstverein Horb, Ausstellung im Kloster mit OMI Riesterer
  • Neckarblüte, Stadtzeichen für Horb a. N.
  • 2009 Chorraumgestaltung, Kirche St. Ägidius in Höfendorf
  • Stèle de la Résistance, in Schiltigheim/Elsass (internationaler Wettbewerb und Ausführung)
  • Hortus Conclusus, Hängende Gärten, in der Zeche Zollverein Essen
  • Gefängniskapelle JVA Karlsruhe, Gestaltung
  • 2008 Stadtmuseum Halle, Ausstellung mit Goerke, Riesterer, Vadim
  • 2007 Schöpfung, Altarbild für St. Konrad Hohenwettersbach