Jörg Bollin

  • 1944 in Freiburg geboren. Lebt und arbeitet in Freiburg
  • 1960-1963 Traditionelle Bildhauerlehre
  • 1963 Stipendium des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks
  • 1967-1969 Fachschule für Steingestaltung/Freiburg, Meistertitel als Steinbildhauer
  • 1969 Freischaffender Bildhauer
  • 1972 Lehrbeauftragter für Schrift und Gestaltung an der Fachschule für Steingestaltung/Freiburg
  • 1991 Auszeichnung mit dem Bundesgestaltungspreis des BIV
  • Bundesinnungsverbandes des Bildhauer-und Steinmetzhandwerkes
  • 1991 Künstler-Portrait „Jörg Bollin“ Fernsehen S3, Et Zetera Rudij Bergmann
  • 2002 Auszeichnung « STEIN INNOVATIV » LIV Bayern
  • 2008 Celeste Kunstpreis Berlin
  • Mitglied des Berufsverbandes Bildender Künstler BBK
  • Mitglied Bund freischaffender Bildhauer Baden-Württbg. BfB
  • Mitglied ISAART