Alois Landmann

  • 1951 geboren in Freiburg
  • 1966 - 80 Kaufmann, Zweiter Bildungsweg, Steinmetz-Steinbildhauer
  • 1980 - 83 Studienaufenthalte und Universität Freiburg (Kunstgeschichte-Philosophie)
  • 1983 - 85 Studium an der Freien Kunstschule Nürtingen (Bildhauerei)
  • seit 1985 freischaffender Bildhauer in Merdingen/Breisgau

Mitglied im BBK und anderen Berufsverbänden
Bevorzugte Materialien sind Stein, Holz, Glas und Metall
Arbeiten sind in privaten und öffentlichen Sammlungen

Werke im öffentlichen Raum, Kirchengestaltungen, Brunnen, Denkmale sind u.a.:
Gymnasium Bad Krozingen, Kapelle in der Kath. Akademie Freiburg,
Kreisverkehr Merdingen, Kapelle im Kloster Hegne, Klosterkirche Wald,
Rathaus Brigachtal, Gemeinde Allensbach, Liebfrauenkirche Ravensburg