OMI Riesterer

  • 1947 geboren und aufgewachsen in Freiburg; Zimmererlehre in Freiburg
  • 1968 -77 Studium der Architektur an d. Universität Karlsruhe, Diplom
  • Assistent an der Universität Karlsruhe, Lehrauftrag freischaffender Bildhauer
  • verheiratet mit der Malerin Barbara Jäger, drei Kinder
  • Gemeinsame Arbeiten mit Barbara Jäger im Bereich Kunst am Bau 
  • Gestaltung von sakralen Räumen, Glockenzier, Kuratorentätigkeit, Ausstellungen und Symposien im In- und Ausland
  • Lebt und arbeitet in Karlsruhe
  • 2013 Galerie Meier Freiburg, Ausstellung mit Barbara Jäger
  • 2012 Altar für Bruder Klaus Kirche in Edingen-Neckarhausen
  • Glockenzier für Karlsruhe-Bulach
  • art Karlsruhe bei Galerie Suciu Ettlingen
  • 2011 Orgelfabrik Karlsruhe, Ausstellung zus. mit Goerke, Jäger, Vadim
  • Kapelle im Kloster Wald, Neugestaltung des Prälatensaal
  • Glockenzier für Bietenhausen
  • art Karlsruhe bei Galerie Suciu Ettlingen
  • Glockenzier der Papstglocke für St. Peter Ilvesheim
  • Stadtzeichen Waldkirch, Musikwalzen
  • 2010 Kunstverein Horb, Ausstellung im Kloster mit Barbara Jäger
  • art Karlsruhe bei Galerie Suciu Ettlingen
  • Chorraumgestaltung, Schlosskirche St. Ulrich in Heitersheim
  • 2009 art Karlsruhe bei Galerie Meier Freiburg
  • Dein Herz entscheidet, Wanderausstellung Sozialministerium BaWü
  • Chorraumgestaltung, St. Ägidius in Höfendorf
  • Gefängniskapelle JVA Karlsruhe, Gestaltung
  • 2008 Musikwalzen, Ostauepark Karlsruhe, jetzt Stadtzeichen Waldkirch
  • Stadtmuseum Halle, Ausstellung zus. mit Goerke, Jäger, Vadim
  • Galerie Meier Berlin, Ausstellung
  • 2007 Galerie Meier Freiburg, Ausstellung
  • 2006 Rundholzwürfel, Bildhauersymposion in Kevelaer