Platinum Saphirgrau

Bringen Sie neue Räume nach draußen.

Der Boden ist das Fundament für besondere Wohnerlebnisse. Je flächiger und edler der Untergrund gestaltet ist, desto besser kann sich individueller Stil verbreiten. In Innenräumen liegen Böden aus einem Guss schon länger im Trend, jetzt breiten sie sich auch unter freiem Himmel aus.

Platinum bringt den hochwertigen Charakter edler Terrazzo-Böden auf Terrasse und Außenflächen. Die feine, geschliffene Oberfläche mit einem sehr harmonischen Farbspektrum ausgewählter Naturstein-Splitte und die großen Formate schaffen ein exklusives Ambiente, das sich in jedem Wohnzimmer sehen lassen könnte. Durch CleanTop® mit CF 100 lässt sich der Boden im Freien auch gut pflegen.

Farben

Eigenschaften

  • Geschliffene Oberfläche mit farblich abgestimmten Naturstein-Edelsplitten.
  • Durch das großzügige Format reduziert sich der Fugenanteil in der Fläche.
  • Trittsicher und angenehm barfuß begehbar (R11).
  • Besonders geeignet für Terrasse, Balkon, Wintergarten und Gartenweg.
  • Frost- und Tausalzbeständigkeit.
  • Oberfläche mit CleanTop® CF 100 (3-Komponenten-System):
    • Stark reduzierte Schmutzaufnahme
    • Laub- und Blütenflecken, Kaffee, Ketchup, Senf, Grillfette u.ä. lassen sich leichter entfernen im Vergleich zu Produkten ohne CleanTop®
    • Algen und Moos hemmend
    • Keine nachträgliche Imprägnierung erforderlich
    • Dauerhaft farbveredelte Oberfläche
    • Frei von Kalkausblühungen (bei fachgerechter Verarbeitung)

GESTALTUNGSTIPP

Kombinieren Sie dieses Produkt mit Stelen, Stufen, Mauerscheiben etc. aus dem ConceptDesign-Sortiment. Wir empfehlen die Farben CD 0205 (zu Saphirgrau), CD 2405 (zu Silbergrau) und CD 7505 (zu Seidenbeige).

VERARBEITUNGSTIPP

Für eine dunkle, rückstandsfreie Verfugung empfehlen wir den speziell für Betonsteine entwickelten NEROS Fugensplitt.

Für eine Verlegung auf Balkonen und Dachterrassen empfehlen wir das METTEN Profilsystem.

Abmessungen

PLATTENLÄNGE
in cm
BREITE
in cm
DICKE
in cm
DINNUTZUNG
 
80 40 3,9 DIN EN 1339 PKDUI
Stufenplatte 80 40 3,9 DIN EN 1339 PKDUI

Galerie

Verlegemusterberechnung

Platinum Muster 01
MUSTER 01
Platinum Muster 01

Muster 01

Mittiger Reihenverband mit Platten 80 x 40 cm.
Bedarf je m² : ca. 3,1 St.

Randabschluss teilweise zuschneiden.


Stück
Platinum Muster 02
MUSTER 02
Platinum Muster 02

Muster 02

1/3 Reihenverband mit Platten 80 x 40 cm.
Bedarf je m²: ca. 3,1 St.

Randabschluss teilweise zuschneiden.


Stück
Platinum Muster 03
MUSTER 03
Platinum Muster 03

Muster 03

Bedarf je m²:
80 x 40 cm ca. 3,1 St.


Stück

Technische Produktinformationen

Bodenplatte.

Mit geschliffener CleanTop®-Oberfläche CF 100. Gefräste Fase.
DIN EN 1339 PKDUI

BEZEICHNUNGca. Stück je m²Stück je Palettem² je PaletteGewicht ca. kg je m²Berechnungseinheit
80 x 40 x 3,9 cm 3,13 48 15,36 100


Stufenplatte und Mauerabdeckung.

Inklusive einer geschliffenen Längsseite.

BEZEICHNUNGca. Stück je lfdmGewicht ca. kg je lfdmBerechnungseinheit
80 x 40 x 3,9 cm 1,25 37 lfdm
Schnitt     lfdm
Schliff     lfdm
Wassernase     lfdm
Stufenstoßtritt, Höhe 8-17 cm     lfdm

Zur Vermeidung von leichten Farbabweichungen empfehlen wir kleinere Zwischenpodeste oder Abschlusspodeste komplett mit Stufenplatten auszuführen.

Bei Stufenanlagen empfehlen wir die Verwendung eines Drainage-Systems, z.B. AquaDrain SD (Firma Gutjahr). Zudem sollte bei der Verarbeitung von Stufenplatten Trass-Zement verwendet werden, z.B. Dickbettmörtel, Firma Tubag, TRZ Spezial. Bei Nichtanwendung eines Drainage-System müssen die Fugen mit Mörtel "geschlossen" werden.

Für Kreuzfugenverlegung: (30 mm hoch, 3 mm stark) für 3 mm breite Verlegefugen  
Für Reihenverlegung: Für T-Abstände kann eine Kante des Abstandhalters abgebrochen werden. Wir empfehlen die Verlegung mit Abstandhaltern! Sie gewährleistet am besten ein gleichmäßiges Abtrocknen der Fläche sowie den Schutz vor Kantenabplatzungen.

Wichtige Produktinformation:
Die Oberfläche kann durch offene Flammen und hohe Hitze, wie sie beispielsweise zur Entfernung von Unkraut eingesetzt werden, beschädigt werden.

Downloads