Green
Efficiency
by
Metten.

Green Efficiency

Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein Wort. Verantwortung gegenüber unserer Umwelt, den natürlichen Ressourcen und künftigen Generationen prägt unser unternehmerisches Handeln. Schon jetzt produzieren wir nachhaltig – unser Ziel ist es, das in Sachen Nachhaltigkeit führende Betonsteinwerk zu sein.

Erneuerbare Energien spielen in der Produktion eine wichtige Rolle. Wir beziehen Strom, bei dessen Gewinnung bis zu 36% weniger CO2 freigesetzt wird als beim bundesweit durchschnittlichen Energiemix.

Der Einsatz von Natursteinsplitten in der Betonsteinproduktion schont die natürlichen Ressourcen. Metten verwendet ausschließlich Zuschläge aus Europa – und verzichtet beispielsweise auf Natursteinzuschläge aus Asien, die einen langen und energieintensiven Transport erfordern.

Mehr als 90% aller Rohstoffe beziehen wir von Zulieferbetrieben und aus Steinbrüchen, die im Umkreis von weniger als 150 Kilometer um das Werk angesiedelt sind. 

Verantwortung für die Region drückt sich bei Metten nicht nur durch den Einsatz heimischer Rohstoffe aus. Wir sind stolz darauf, seit mehr als 65 Jahren ununterbrochen junge Menschen auszubilden und Menschen aus 13 verschiedenen Nationen zu beschäftigen.

Ausnahmslos alle unsere Produkte lassen sich recyceln und einer anderen Nutzung – beispielsweise als zerkleinerter Unterbau von Waldwegen – zuführen. Einmalig in der Branche ist der kostenlose Palettenabholservice von Metten.

Das Wasser, das wir in der Produktion verwenden, ist größtenteils aus unseren eigenen Brunnen auf dem Werksgelände. Das gebrauchte Wasser bereiten wir wieder auf und verwenden es mehrfach. So spart Metten sauberes Trinkwasser und schont die Umwelt.

Die Umwelt schonen wir auch durch unsere innovative CleanTop®-Technologie. Dieser Oberflächenschutz bedeutet weniger Pflege, weniger Reinigungsmittel und somit weniger Tenside, also eine deutlich geringere Belastung für die Umwelt.

Anerkannte Zertifikate belegen die Umweltverträglichkeit aller Metten-Produkte. Zweimal jährlich werden wir nach den europaweit strengsten Richtlinien geprüft. Diese belegen u.a., dass unsere Betonsteine weder bei der Produktion noch bei der Nutzung umweltschädliche Stoffe ins Grundwasser abgeben.