Das Metten-Blindenleitsystem beinhaltet Bodenindikatoren, die sich mit einem hohen taktilen, akustischen und optischen Kontrast vom angrenzenden Bodenbelag abheben. Rippenplatten werden entsprechend der DIN 32984 als Bodenindikator breit gerillter Oberfläche - positive Rippen mit einem Achsmaß von 50 Millimetern - gefertigt. Der Niveauunterschied zwischen Bodenfläche und Rippe beträgt rund vier Millimeter. Für Aufmerksamkeitsfelder, die beispielsweise auf Verzweigungen, Richtungs- oder Niveauwechsel sowie Fußgängerüberwege hinweisen, beinhaltet das System Noppenplatten mit abgeflachtem Kegelstumpf oder Kugelsegment. Abgerundet wird das Metten-Blindenleitsystem durch Begleitplatten, die den taktilen Kontrast zwischen Leitstreifen und angrenzendem Bodenbelag sogar noch erhöhen.

RillensteinNoppenstein

Mehr Informationen

Einen besonders hohen Leuchtdichtekontrast zu den angrenzenden Bodenbelägen erzielt das Metten-Blindenleitsystem durch die Verwendung des farbintensiven und dichten Flowstone-Betons. Über Verkehrsweiß hinaus bietet das System eine Vielzahl von Sonderfarben passend zu unseren Pflastersteinoberflächen.

Für die sichere Begehung der Bodenindikatoren ist eine dauerhaft rutschhemmende Ausführung von großer Bedeutung, deshalb sind die Oberflächen aller Blindenleitplatten mit einer richtungsunabhängigen, verschleißfesten Sandkornstruktur gekerbt.

„Zuvor schneeweiße Platten sind schmutzig-grau. Die Rippen so abgenutzt, dass sie kaum noch zu erkennen sind. Auf weiten Strecken sind erst wenige Jahre alte Orientierungshilfen für Blinde und Sehbehinderte in Berlins Straßen stark beschädigt - für die Betroffenen wird damit der alltägliche Gang zur Gefahr, da sie sich ohne diese visuellen und taktilen Hilfen kaum noch sicher bewegen können", so beschreibt der Artikel „Betroffene fordern besseres Material" aus der Fachzeitschrift für Straßen- und Tiefbau (mit Link zum beigefügten PDF) die Situation in vielen Kommunen.

Um diese Situation für die alltägliche Praxis zu lösen, wurde ein Sortiment an Noppen- und Rippenplatten entwickelt, das aufgrund der innovativen Rezeptur auf Basis von Flowstone einen Beton erzielt, der eine sehr hohe Dichte aufweist. Neben den besonderen Eigenschaften hinsichtlich der Abwitterung weisen diese Blindenleitsteine aus Flowstone auch nach vielen Jahren noch einen besonders hohen Leuchtdichte-Kontrast zu ihrem Umfeld auf. Dieser ist insbesondere für Menschen, die nicht blind sind, aber deren Sehfähigkeit stark eingeschränkt ist, eine sehr wichtige Orientierungshilfe.

Die vor allem in der Praxis zu beobachtenden Qualitätsunterschiede zwischen den verschiedenen, am Markt angebotenen Materialien haben einzelne Kommunen hellhörig gemacht. So hat beispielsweise die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung in Berlin die Anforderungen an Blindenleitplatten in der Stadt verschärft und den Wert für den Masseverlust nach der Frost-Tau-Wechselprüfung mit Tausalz auf max. 0,2 kg/m. herabgesetzt. Zuvor betrug dieser Wert in Ausschreibungen der Stadt Berlin 1,2 kg/m.. Die von uns angebotenen Blindenleitsteine aus Flowstone erzielen nach einem aktuellen Gutachten des Wilhelm Dyckerhoff Institutes im Mittelwert sogar nur einen Masseverlust von weniger als 0,05 kg/m2. Den aktuellen Ausschreibungstext finden Sie hier.

Noppenplatten entsprechend der neuen DIN 32984 erhältlich.

Produktinformation KE-Flowstone

Vorteile der KE-Flowstone Produkte

Die Herstellung der KE BL-Steine erfolgt unter Verwendung von Flowstone Hochleistungsbeton in der Vorsatzschicht.
Er zeichnet sich durch erhöhten FT-und Abriebwiderstand und eine wesentlich geringere Wasseraufnahme gegenüber herkommlichen Produkten aus.
Die zweischichtige Gestaltung des Steins erlaubt die gezielte Optimierung der Vorsatzschicht hinsichtlich Witterungbeständigkeit, Farbstabilität sowie Verschmutzungsverhalten und Wasseraufnahme.
Der Hinterbeton ist der Tragkraft angepasst hergestellt und kann oftmals auch aus ökologischen Aspekten mit geringeren Zementgehalten hergestellt werden.

RIPPENPLATTEN
Achsmaß 50 mm
Rippenabstand 35 mm
Auftrittsfläche 15 mm
NOPPENPLATTEN
Achsmaß 42,4 mm
Kegelstumpf
24,5/20 mm
50 Stk. Noppen
diagonal angeordnet
NOPPENPLATTEN
Achsmaß 55 mm
Kegelstumpf
24,5/20 mm
32 Stk. Noppen
diagonal angeordnet
BEGLEITPLATTEN
Angaben in cm

30 x 30 x 3,0
30 x 30 x 5,0
30 x 30 x 8,0
30 x 30 x 10,0
30 x 30 x 12,0
Angaben in cm

30 x 30 x 3,0
30 x 30 x 5,0
30 x 30 x 8,0
30 x 30 x 10,0
30 x 30 x 12,0
Angaben in cm

30 x 30 x 3,0
30 x 30 x 5,0
30 x 30 x 8,0
30 x 30 x 10,0
30 x 30 x 12,0
Angaben in cm

30 x 30 x 3,0
30 x 30 x 5,0
30 x 30 x 8,0
30 x 30 x 10,0
30 x 30 x 12,0
   


Download Skizze

 
 
KE-Flowstone
RIPPENPLATTEN

Achsmaß 40 mm u. 50 mm
KE-Flowstone
NOPPENPLATTEN

Kugelsegment in Reihe mit 36 Noppen
KE-Flowstone
NOPPENPLATTEN

Kegelstumpf diagonal mit 32-50 Noppen
Kegelstumpf in Reihe mit 36 Noppen
KE-Flowstone
BEGLEITPLATTEN
Angaben in cm

30 x 30 x 2,0-12
Angaben in cm

30 x 30 x 2,0-12
Angaben in cm

30 x 30 x 2,0
Angaben in cm

30 x 15 x 12,0
30 x 30 x 12,0
Alle Maße sind Nennmaße ohne Abstandhalter. Abweichende Stärken sind in 0,25 cm-Schritten bis max. 8 cm ohne Aufpreis möglich.
Farben:
Verkehrsweiß
Anthrazit
Sonderfarben abgestimmt auf das Metten-Pflastersteinsystem
Vorsatzschicht aus Hochleistungsbeton:
Druckfestigkeit: > 852/mm2
Biegezugfestigkeit: 9,6 – 19,6 N/mm2
Frost-Tausalz-Wechsel: < 50 g/m2 (CDF-Test)
Abrieb: Härteklasse 4
Rutschfestigkeit: > SRT 60
Das Produkt erfüllt die Anforderungen analog zu DIN EN 1338 (Pflastersteine aus Beton) Typ KDI.

Produktinformation KN-Faserbeton

KN-Faserbeton Blindenleitsteine gem. DIN 18500/32984

RIPPENPLATTEN NOPPENPLATTEN BEGLEITPLATTEN

A40 30x30

TR3030 – A40
Trapezprofil Rippenplatte
Achsmaß: 40 mm
Rastermaß: 300 x 300 x 20 – 120 mm

Farbe: homogen 1-schichtig Dykerhoff-weiß, anthrazit (gelb, grau und andere Farben auf Anfrage)
Plattenstärke: 20 – 120 mm
Profil: trapezförmig

Rippenanzahl: 8 Stück

N3030 KuRe36 30x30

N3030 – KuRe36
Noppenplatte Kugelsegment in Reihe mit 36 Noppen
Rastermaß: 300 x 300 x 20 – 120 mm

Farbe: homogen 1-schichtig Dykerhoff-weiß, anthrazit (gelb, grau und andere Farben auf Anfrage)
Plattenstärke: 20 – 120 mm
Noppenform: Kugelsegment
Noppenanordnung: in Reihe (orthogonal)

Noppenanzahl: 36 Stück

KN Begleitplatte

BR3030
Begleitplatte mit Rändeloberfläche
Rastermaß. 300 x 300 x 20 – 120 mm

Farbe: homogen 1-schichtig Dykerhoff-weiß,
anthrazit (gelb, grau und andere Farben
auf Anfrage)

Plattenstärke: 20 – 120 mm

AR40 30x30

TR3030 – AR40
Trapezprofil Rippenplatte mit Rändeloberfläche
Achsmaß: 40 mm
Rastermaß: 300 x 300 x 20 – 120 mm

Farbe: homogen 1-schichtig Dykerhoff-weiß, anthrazit (gelb, grau und andere Farben auf Anfrage)
Plattenstärke: 20 – 120 mm
Profil: trapezförmig

Rippenanzahl: 8 Stück

NR3030 KeDi 32

NR3030 – KeDi32
Noppenplatte Kegelstumpf diagonal mit 32 Noppen
und Rändeloberfläche
Rastermaß: 300 x 300 x 20 – 120 mm

Farbe: homogen 1-schichtig Dykerhoff-weiß, anthrazit (gelb, grau und andere Farben auf Anfrage)
Plattenstärke: 20 – 120 mm
Noppenform: Kegelstumpf
Noppenanordnung: diagonal

Noppenanzahl: 32 Stück

AR50 10 30x30

TR3030 – AR50-10
Trapezprofil Rippenplatte mit Rändeloberfläche
Achsmaß: 50 mm
Rastermaß: 300 x 300 x 20 – 120 mm

Farbe: homogen 1-schichtig Dykerhoff-weiß, anthrazit (gelb, grau und andere Farben auf Anfrage)
Plattenstärke: 20 – 120 mm
Rippenbreite: 10 mm
Profil: trapezförmig

Rippenanzahl: 6 Stück

NR3030 KeDi50 30x30

NR3030 – KeDi50
Noppenplatte Kegelstumpf diagonal mit 50 Noppen
und Rändeloberfläche
Rastermaß: 300 x 300 x 20 – 120 mm

Farbe: homogen 1-schichtig Dykerhoff-weiß, anthrazit (gelb, grau und andere Farben auf Anfrage)
Plattenstärke: 20 – 120 mm
Noppenform: Kegelstumpf
Noppenanordnung: diagonal

Noppenanzahl: 50 Stück

AR50 15 30x30

TR3030 – AR50-15
Trapezprofil Rippenplatte mit Rändeloberfläche
Achsmaß: 50 mm
Rastermaß: 300 x 300 x 20 – 120 mm

Farbe: homogen 1-schichtig Dykerhoff-weiß, anthrazit (gelb, grau und andere Farben auf Anfrage)
Plattenstärke: 20 – 120 mm
Profil: trapezförmig

Rippenanzahl: 6 Stück

NR3030 KeRe36 30x30

NR3030 – KeRe36
Noppenplatte Kegelstumpf in Reihe mit 36 Noppen
und Rändeloberfläche
Rastermaß: 300 x 300 x 20 – 120 mm

Farbe: homogen 1-schichtig Dykerhoff-weiß, anthrazit (gelb, grau und andere Farben auf Anfrage)
Plattenstärke: 20 – 120 mm
Noppenform: Kegelstumpf
Noppenanordnung: in Reihe

Noppenanzahl: 36 Stück

Alle Maße sind Nennmaße ohne Abstandhalter. Abweichende Stärken sind in 0,25 cm-Schritten bis max. 8 cm ohne Aufpreis möglich.
Farben:
Verkehrsweiß
Anthrazit
Sonderfarben abgestimmt auf das Metten-Pflastersteinsystem
Vorsatzschicht aus Hochleistungsbeton:
Biegezugfestigkeit: > 5 N/mm2
Frost-Tausalz-Wechsel: < 200 g/m2 (CDF-Test)
Abrieb: Härteklasse 4
Rutschfestigkeit: > SRT 60
Das Produkt erfüllt die Anforderungen analog zu DIN EN 1338 (Pflastersteine aus Beton) Typ KDI.

Faserbeton, Flowstone und homogene Bodenindikatoren im Vergleich

  KE Flowstone KN Faserbeton Homogene Bodenindikatoren

Farben

Verkehrsweiß
Anthrazit
Sonderfarben

Verkehrsweiß
Anthrazit
Sonderfarben

Sonderfarben abgestimmt auf das Metten-Pflastersteinsystem

Vorsatzschicht Flowstone-Hochleistungsbeton Faserbeton  
Druckfestigkeit > 85 Mpa k.A.

Im Mittel > 60 N/mm2

Biegezugfestigkeit 9,6-19,6 N/mm2 > 5 N/mm2  
Frost-Tausalz-Wechsel < 50 g/m2 (CDF Test) < 200 g/m2 (CDF Test) < 200 g/m2 (CDF Test)
Abrieb Härteklasse 1 (DIN EN 1338 Anhang H) 1 (DIN EN 13748-2) 1 (DIN EN 1338 Anhang H)
Rutschfestigkeit > SRT 60 > SRT 60 > SRT 60

Hinterfüllungsbeton

Druckfestigkeit C 35/45 XC4   > 60 Mpa
Spaltzugfestigkeit > 3,6 Mpa > 3,6 Mpa

> 3,6 Mpa

Wasseraufbahne < 4% < 6% < 6%
Biegezugfestigkeit > 5 N/mm2 > 5 N/mm2 > 5 N/mm2

Oberflächen

Galerie

Referenzen

Bahnhof, Overath
Werner Senger Straße, Limburg
Untere Kaiserstr., Wetter
Pumpwerk, Hennef
IHK, Geilenkirchen
Schwammbornplatz, Krefeld
Hoyersburger Landstr., Salzwedel
Landstr. K52, Ricklingen

Downloads