Plätze und Promenaden

Gelungene Komposition aus Architektur, Grün und hochwertigem Bodenbelag

Flaniermeilen, Promenaden und Plätze sind Orte, an denen wir Entspannung und Zerstreuung suchen, an denen das Leben stattfindet und die Attraktivität der Stadt zum Ausdruck kommt. Meist sind sie von Planern und Architekten unter der ästhetischen Prämisse entworfen, Elemente einer Anlage harmonisch zu einem großen Ganzen zu verbinden. Die perfekte Komposition aus Architektur, Grün und Boden steht bei der städtebaulichen Planung im Vordergrund. Unter Verwendung hochwertiger und in Form, Oberflächenbehandlung und Qualität aufeinander abgestimmter Materialien, entsteht eine gelungene Formation öffentlicher Promenaden und Plätze, an der viele Menschen lange Freude haben.

Bei der Wahl des Bodenbelags ist für den Landschaftsarchitekten die Trittsicherheit und die verkehrstechnische Belastung von Bedeutung: Von Feuerwehrzufahrten, Marktplatzbeanspruchung bis hin zur Promenade mit Anlieferverkehr – bei METTEN Stein+Design finden Landschaftsarchitekt und Freiraumplaner eine harmonische Auswahl, die ihren Anforderungen entsprechen.