Metten Referenzen

Bahnhöfe

Hochwertiger Betonstein für Bodenbeläge an Bahnhöfen

Bahnhöfe sind für Planer und Architekten eine besondere Herausforderung. Sie sind nicht nur wichtige Eisenbahnknoten, sondern meist Mittelpunkte einer Stadt. Als täglicher Anlaufspunkt werden sie von vielen Reisenden und Berufspendlern frequentiert: Etwa 280.000 am Kölner Hauptbahnhof und rund 450.000 sowohl in München als auch in Frankfurt am Main. (Quelle: Wikipedia)

Zudem sind die Wartebereiche an Bahnhöfen einem sehr hohen Verschmutzungsgrad ausgesetzt. So sind Schmutzunempfindlichkeit und leichte Reinigung, Belastbarkeit sowie Robustheit und Tritt- und Rutschfestigkeit wesentliche Eigenschaften eines Bodenbelags, die für Planer und Architekten in und um Bahnhöfen von enormer Bedeutung sind. Fazit: Beste Qualität lohnt sich.