Aquaprima Terra-anthrazit changierend
Ideenbuch

Offen für verbesserte Versickerung.

Gutes Design bleibt nicht an der Oberfläche. Sondern denkt weiter in die Tiefe. Unsere Öko-Pflastersysteme sind so gestaltet, dass Regenwasser schnell abfließen kann. Durch die hervorragende Versickerungsleistung wird es auf kürzeste Wege dem Wasserkreislauf zugeführt – ökologisch wertvoll. Und die direkte Umwelt freut sich über das sehr hochwertige Erscheinungsbild.

Die Versickerungsleistung der Öko-Pflastersysteme von METTEN liegt im Mittelwert bei mindestens 800 l/(s.ha) und übertreffen somit alle Mindestanforderungen bei weitem.

Die Versickerung von Oberflächenwasser kann entweder durch den Stein selbst oder durch die Fuge erfolgen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl des richtigen Pflastersystems für Hauszufahrten, Stellplätze oder Carports.

Illustration Versickerung 20161129

Nicht zuletzt unter steuerlichen Aspekten erleben versickerungsfähige Betonpflastersysteme derzeit eine Renaissance. Immer mehr Kommunen lehnen eine Trennung in Schmutzwasser und Niederschlagswasser - und damit eine verursachergerechtere Abrechnung - ab. Die Grundstückseigentümer werden dabei nach dem Versiegelungsmaßstab ihres Grundstücks veranlagt. Hierdurch versuchen die Kommunen, einen besonderen Anreiz zu schaffen, weniger Flächen zu versiegeln. Dies hat bekanntlich viele Vorteile:

  • Der Regenwasserabfluss wird deutlich reduziert.
  • Kanäle und Klärwerke werden entlastet (insbesondere in Anbetracht der zunehmend auftretenden Starkregen-Ereignisse).
  • Die Grundwasserneubildung wird flächendeckend gefördert.
  • Das Mikroklima wird verbessert.