Corio EcoTerra Anthrazit.
Corio EcoTerra Anthrazit.

Der schönste Weg zu mehr Nachhaltigkeit führt über weniger Zement.

Am Anfang war die Oberfläche ohne Zement nicht mehr als eine Idee. Die Grundrezeptur von Beton besteht einfach schon immer aus Zement, Wasser, Sand und Kies. Durch aufwändige langjährige Entwicklungsarbeit hat METTEN aus der Idee eine einzigartige Technologie gemacht und zum Patent angemeldet, die den Betonstein verändern wird.

Zement ist in der Herstellung sehr energieintensiv. Je weniger wir davon brauchen, desto klimafreundlicher werden unsere Steine. Bei einem Betonstein mit EcoTerra®-Technologie in der Vorsatzschicht sinkt die rohstoffbedingte CO2-Emission um stolze 15 % pro Quadratmeter. Durch den Einsatz von Recycling-Rohstoffen und die klimaneutrale Produktion wird die Klimabilanz noch einmal deutlich besser.

Corio EcoTerra
Farben
Eigenschaften
Abmessungen
Objektformate
Galerie
Referenzen
Verlegemuster
Video
Downloads

Farben

Eigenschaften

  • Samtierte® Oberfläche mit neuer EcoTerra®-Technologie mit hochwertigen Naturstein-Edelsplitten.
  • Frei von Kalkausblühungen (bei fachgerechter Verarbeitung).
  • Sehr gute Begehbarkeit. Trittsicher.
  • Frost- und Tausalzbeständigkeit.
  • Besonderes Steinhärtungsverfahren durch klimagesteuerte Oberflächenveredelung.
  • Sehr hohe Farbbeständigkeit.
  • Elegante Steinkante mit kleiner Mikrofase.
  • Ausgezeichnet mit renommierten Design- und Innovationspreisen.
  • Klimaneutrale Produktion.
ICON Versickerungsleistung Die Versickerungsleistung im Reihenverband AQUA liegt im Mittelwert bei über 1.000 l/(s.ha). Damit werden die Richtwerte des ATV Arbeitsblattes A 138 von 500 l/(s.ha) bei weitem übertroffen.
ICON Gutachten Das Gutachten über die Versickerungsleistung kann gerne bei uns angefordert werden.
ICON Aqua Verarbeitungstipp Zur Erstellung einer wasserdurchlässigen Fläche mit dem Reihenverband AQUA empfehlen wir die „METTEN Aqua Fugensplitte“ oder TaroTec® 1K Fugenharz (nur für fußläufige Flächen geeignet). Zudem erfordern Pflasterbett und Tragschicht Wasserdurchlässigkeit.
ICON Verabeitungstipp Für eine dunkle, rückstandsfreie Verfugung empfehlen wir den speziell für Betonsteine entwickelten NEROS Fugensplitt oder die TaroTec®-Produkte.

Oberfläche mit EcoTerra

  • Reduktion der rohstoffbedingten CO2-Emission um 15 % je qm
  • Zementfreie Steinoberfläche (Vorsatz)
  • Klimaneutrale Produktion
  • Besonders ressourcenschonend: Rohstoffgewinnung u.a. aus Recyclingmaterial
  • Zum Patent angemeldet

Oberfläche mit CleanTop® CF 90 
(2-Komponenten-System):

  • Reduzierte Schmutzaufnahme
  • Laub- und Blütenflecken, Kaffee, Ketchup, Senf, Grillfette u.ä. lassen sich leichter entfernen im Vergleich zu Produkten ohne CleanTop®
  • Algen und Moos hemmend
  • Keine nachträgliche Imprägnierung erforderlich
  • Natürliches Aussehen in Kombination mit Oberflächenschutz

Abmessungen

ReihenverbandLÄNGE
in cm
BREITE
in cm
DICKE
in cm
DINNUTZUNG

Corio Kombiform v1

Corio Kombiform-Pflastersteine
werden lagenweise geliefert.
In einer Lage sind
2 Stück 40 x 16 x 8 cm,
2 Stück 35 x 16 x 8 cm,
6 Stück 30 x 16 x 8 cm,
6 Stück 25 x 16 x 8 cm,
6 Stück 35 x 12 x 8 cm,
6 Stück 25 x 12 x 8 cm.
Eine Lage = 1,20 m2

Hier finden Sie eine Verlegehilfe für die Corio Kombiform-Pflastersteine.

Aqua Logo 40 16 8 DIN EN 1339 PKDUI Eigenschaften
35 16 8 DIN EN 1339 PKDUI
30 16 8 DIN EN 1338 KDI
25 16 8 DIN EN 1338 KDI
35 12 8 DIN EN 1339 PKDUI
25 12 8 DIN EN 1338 KDI
Aqua LogoDie Versickerungsleistung des Corio EcoTerra® Reihenverbandes AQUA liegt bei 1.000 l/(s.ha). Voraussetzung für die Sickerleistung ist die Verwendung der Aqua-Fugensplitte. Zudem erfordern Pflasterbett und Tragschicht eine ausreichende Wasserduchlässigkeit. Dieses Format eignet sich sowohl für eine herkömmliche Verlegung als auch für die Erstellung einer sickerfähigen Fläche.

Video

Galerie

ConceptDesign Empfehlungen

Händler und Fachpartner in Ihrer Nähe

Filter Baustoff-Fachhändler Fachpartner des Gartenbau Fachpartner Plus Alle